Skip to main content



AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB der toi et moi gmbh (nachfolgend "wir") vom Februar 2016, geltend für den Internet-Shop www.toietmoi-online
 

1.          GELTUNG DER AGB

Wir erbringen alle Lieferungen und Leistungen ausschliesslich auf der Basis der nachfolgenden AGB. Durch den Abschluss des Kaufs erklären Sie sich mit der Geltung und Übernahme der AGB einverstanden.

 

2.          ANGEBOT UND VERTRAGSABSCHLUSS

Unsere Preise sind grundsätzlich unverbindlich. Ein Angebot ist bis auf Widerruf gültig, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Der verbindliche Kauf kommt durch Ihre Bestellung und unsere Lieferbestätigung zustande Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist unsere Bestätigung massgebend. Es wird kein Widerrufsrecht gewährt. Wir sind nicht dazu verpflichtet Ihre Bestellung anzunehmen und/oder unser Angebot permanent verfügbar zu halten. Bereits durch uns bestätigte Bestellungen bleiben davon unberührt.

3.          LIEFERKONDITIONEN, BEZAHLUNG UND PREISE

Die Ware wird zu den angezeigten Versandpreisen geliefert, die Versandpreise sind anteilsmässig vom Käufer zu übernehmen. Wir verschicken die Bestellungen grundsätzlich spätestens am dritten Werktag nach Bestelleingang. Sämtliche Bestellungen werden mit der Schweizerischen Post verschickt. Bei Lieferungen in das Ausland übernimmt der Besteller die zusätzlichen Steuern und Zölle. Die Lieferzeiten sind vom Postservice in den Bestelländern abhängig. Daher können wir keine fixen Lieferzeiten garantieren. Die Lieferzeiten verlängern sich, wenn Hindernisse auftreten, die ausserhalb unseres Willens liegen. Bei Retouren werden vorgängig durch Sie bezahlte Postgebühren nicht zurückerstattet.

Wir liefern innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein und in ausgewählte Länder Europas (siehe Auflistung unten). Lieferungen nach Übersee oder nicht aufgeführte Länder innerhalb Europas auf Anfrage. Für die Lieferung innerhalb der Schweiz zahlen Sie einen Versandkostenanteil von CHF 7.--. Bei einem Warenwert von über CHF 200.00 entfallen die Versandkosten und werden durch uns übernommen.

Wir beliefern folgende weitere Länder zu einem Fixpreis von CHF 28.--. Die Lieferzeit ist pro Land unterschiedlich. In der Regel sollte eine Lieferzeit von maximal zwei Wochen eingehalten werden können.

  • Deutschland
  • Österreich
  • Belgien
  • Tschechien
  • Frankreich
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Polen
  • Dänemark
  • Schweden
  • Italien
  • Grossbritannien
  • Spanien

Jegliche Kosten wie Zoll- und Verarbeitungsgebühren und Mehrwertsteuerkosten des Empfängerlandes, die beim Versand ins Ausland entstehen, müssen vom Empfänger übernommen werden.

Für Bestellungen innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein stehen Ihnen die Zahlarten Kreditkarte, Postfinance sowie Barzahlung bei Abholung im Laden zur Verfügung. Bestellungen aus dem Ausland können ausschliesslich mit Kreditkarte bezahlt werden. Dies kann vorkommen, bei sehr hohem Bestellwert und Bestellung von Erstkunden. Sie können Ihre Bestellung auch per E-Payment (PostFinance Card/PostFinance e-finance) oder per Kreditkarte (VISA oder Mastercard) über das sichere Zahlungssystem von Postfinance bezahlen. Gebühren der Karteninstitute übernehmen wir für Sie.

Die Preise sind in Schweizer Franken angegeben und enthalten 8% Mehrwertsteuer.

4.          WARENRÜCKGABE

Sämtliche Artikel werden von den Mitarbeitern der toi et moi gmbh vor dem Versenden kontrolliert und es werden nur einwandfreie Artikel verschickt. Bestellungen können innerhalb von 10 Tagen inklusive Verpackung und ohne Gebrauchsspuren retourniert werden. Die Versandkosten werden vom Besteller übernommen. Bitte Retouren an folgende Adresse senden:

toi et moi gmbh, Fischmarkt 1, 4051 Basel, Schweiz

Die Rücknahme wird verweigert, wenn
> Gebrauchspuren vorhanden sind,
> Produkte ohne vollständige Verpackung, Prospekte oder Etiketten zurückgesendet werden,
> die Ware durch den Transport beschädigt wird.

Falls Artikel während des Rückversands beschädigt werden oder verloren gehen, können keine Kosten durch uns zurückerstattet werden. Wir empfehlen unbedingt für den Rückversand eine Tracking-Nummer zu verwenden. Anfallende Post- und Zollgebühren werden nicht übernommen. Von uns akzeptierte Retouren werden via Gutschrift zurückvergütet.
 

5.          HAFTUNG

Die Übernahme der Haftung für verlorene oder beschädigte Artikel, wird hiermit – soweit gesetzlich zulässig - vollumfänglich wegbedungen. Sie bestätigen hiermit, dass Sie vor/beim Abschluss des Kaufs zusätzlich auf die Wegbedingung der Haftung aufmerksam gemacht worden sind und dieser Regelung zustimmen. Falls andere Bestimmungen geltend gemacht werden können, haften wir maximal für den Wert der überwiesenen Transaktion. Wenn Sie die Produkte weiterverkaufen, sind Sie verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist er für die daraus entstehenden Schäden gegenüber uns, dem Käufer oder Dritten haftbar.

6.          DATENSICHERHEIT

Die Daten werden mit bewährter SSL-Technologie verschlüsselt. Jede Transaktion wird online bei den zuständigen Kreditkartenunternehmen autorisiert und geprüft. Gesperrte oder falsche Karten können nicht verwendet werden. Wir verpflichten uns, keine Kundendaten an Dritte zu verkaufen oder weiterzugeben. Ausgenommen ist die Weitergabe an Handelspartner von uns (z.B. Post, Kreditkartenunternehmen, Inkasso, etc.) im Rahmen der Bestellabwicklung. Sie können jederzeit Auskunft über ihre Daten sowie deren Änderung, Berichtigung oder Löschung verlangen.

7.          ANWENDBARES RECHT

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Schweizer Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts (CISG) sowie etwaigen sonstigen zwischenstaatlichen Übereinkommen wird hiermit – soweit gesetzlich zulässig – ausdrücklich und vollumfänglich wegbedungen. Im Übrigen kommen, sofern schriftlich nichts anderes vereinbart wurde, die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts zur Anwendung. Gerichtsstand ist unser Geschäftssitz Basel-Stadt.

8.          SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschliesslich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen des Schweizerischen Obligationenrechts.